Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung von Berner Oberland Medien AG BOM, Espace Media AG, Verlag Finanz und Wirtschaft AG, Tamedia AG, Tamedia Publications romandes SA und Zürcher Regionalzeitungen AG informiert Sie darüber, wie wir und die Gesellschaften der Tamedia-Gruppe sowie verbundene Unternehmen (hier finden Sie eine vollständige Liste aller betreffenden Unternehmen); nachfolgend insgesamt auch „Wir“, mit Daten umgehen, welche über Sie bearbeitet werden, sei es bei der Nutzung unserer Webseiten und mobilen Applikationen (nachfolgend auch „digitalen Angebote“ oder „Portale“ genannt; hier finden Sie eine vollständige Liste) oder auf andere Weise. Bezüglich dieser Portale sind wir verantwortlich für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Vereinbarkeit der Datenverarbeitung mit dem geltenden Recht. Dabei halten wir uns an die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.


„Personendaten“ sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das bedeutet, es handelt sich dabei um Informationen, die Ihnen persönlich zugeordnet werden können und etwas über Sie aussagen können. In diesen Datenschutzbestimmungen wird hierfür auch die Formulierung „Ihre Daten“ verwendet. Als „Bearbeitung“ gilt dabei jeder Umgang mit Ihren Daten, so insbesondere auch die Sammlung, Speicherung, Verwaltung, Nutzung, Übermittlung, Bekanntgabe oder Löschung Ihrer Daten.


Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Ausführungen von Zeit zu Zeit angepasst werden können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu konsultieren. Webseiten Dritter, die über unsere Portale erreichbar sind, unterliegen nicht den hier festgehaltenen Grundsätzen. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Beachtung des Datenschutzes durch Webseiten Dritter.


Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Personendaten wir von Ihnen sammeln und speichern, wenn Sie unsere Portale nutzen, und wie wir diese Daten verwenden sowie an wen wir diese Daten gegebenenfalls weitergeben können. Zudem erhalten Sie Informationen dazu, welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten gegenüber uns zustehen:


1. Umfang und Zweck der Bearbeitung personenbezogener Daten

a. beim Besuch unserer Portale

Wenn Sie ohne weitere Angaben von Ihnen unsere digitalen Angebote verwenden, protokolliert die von uns eingesetzte Webserver-Technologie automatisch allgemeine technische Besuchsinformationen in sogenannten Log-Dateien. Dazu zählen unter anderem die IP-Adresse des verwendeten Geräts, von welchem aus der Besuch erfolgt, Angaben zum Browsertyp, zum Internet Service Provider und zum verwendeten Betriebssystem, welche digitalen Angebote bei uns aufgerufen wurden, Referenz/Exit-Seiten, der Zeitpunkt und die Dauer des Besuchs.


Die Erhebung und Verarbeitung dieser Informationen erfolgt zum Zweck, die Nutzung unserer Webseiten zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität zu gewährleisten, die Nutzung unserer Angebote und Dienste zu analysieren, allgemeine demografische Informationen zu erheben und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen (insbesondere, aber nicht abschliessend, Produktverbesserungen, Marketingmassnahmen, zielgruppenspezifische Werbung etc.), sowie zu internen statistischen Zwecken. Eine Identifikation des Benutzers findet dabei nicht statt. Ebenso wird grundsätzlich keine Verbindung zwischen diesen automatisch gesammelten Informationen und bei uns gespeicherten Personendaten hergestellt. Eine Ausnahme von dieser Grundregel kann jedoch dann bestehen, wenn Sie bei einem unserer Portale bereits ein registriertes Benutzerkonto haben. Betreffend die Bearbeitung von Personendaten registrierter Nutzer finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten 1.b und 1.c weitere detaillierte Informationen.


Wenn Sie über eine entsprechende Funktion unseres Portals einem Dritten (beispielsweise einem Inserenten) eine Nachricht senden, können diese von uns gespeichert werden. Ihre mit der Nachricht allenfalls bekanntgegebenen Personendaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) können von uns beispielsweise zu Marketing- und Analysezwecken verwendet werden. Genauere Informationen zur Bearbeitung von Personendaten zu Marketing- und Analysezwecken finden Sie weiter unten in Ziffer 4.


Durch Sie auf unserem Portal veröffentlichte Informationen können wir auf anderen Plattformen sowie in anderen Medien (wie z.B. Zeitungen), allenfalls in angepasster Form, veröffentlichen.


Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Portale Cookies und Analyse-Tools (bspw. Google Analytics) ein. Hierzu siehe Ziff. 8 und Ziff. 9 dieser Datenschutzbestimmungen.


b. bei der Registrierung eines Benutzerkontos

Für personalisierte Dienste oder zugangsgeschützte Bereiche oder zur Bearbeitung von Anfragen und Administration Ihrer Abonnemente kann Ihre Registrierung und damit die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich sein. Dabei ist die Eingabe bestimmter Personendaten erforderlich. Dies betrifft zum Beispiel


  • Ihre E-Mail-Adresse, die gleichzeitig als Benutzername dienen kann,
  • Passwort

sowie je nach Kontext und Angebot gegebenenfalls weitere Angaben wie

  • Vor- und Nachname
  • Adresse (vollständige Postadresse, PLZ, Ort)
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Informationen zu abonnierten Newslettern oder sonstiger Werbung;
  • Sprachpräferenzen

Über die für die Nutzung eines bestimmten digitalen Angebots als zwingend gekennzeichneten Angaben hinaus können Sie freiwillig weitere personenbezogene Daten eingeben und speichern.


Die Daten verwenden wir zur Abwicklung und Administration unserer digitalen Angebote, zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität, d.h. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung der mit Ihnen abgeschlossenen Vertragsverhältnisse über Ihr Benutzerkonto sowie im Falle kostenpflichtiger Dienste zur ordnungsgemässen Rechnungsstellung.


Wenn Sie mittels entsprechender Funktionen unserer Portale Beiträge (Kommentare, Fotos, Videos, etc.) posten, um diese mit anderen Nutzern zu teilen, können diese von uns veröffentlicht, und damit der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden. Das gilt ebenso für Ihren Benutzernamen oder einen von Ihnen allenfalls zu diesem Zweck gewählten Nickname. Wir weisen Sie darauf hin, dass solche einmal im Internet veröffentlichte Daten auch im Falle einer von Ihnen oder uns veranlassten Löschung oder Anonymisierung allenfalls bei Dritten, beispielsweise über Suchmaschinen, weiterhin abrufbar sein können.


Mit Ihrer Bestätigung beim Abschluss der Registrierung für die Erfassung und Mutation Ihrer Angaben zum Benutzerkonto gewährleisten Sie die inhaltliche Richtigkeit der von Ihnen erfassten Angaben.


c. bei der Nutzung eines Portals als registrierter Nutzer

Während der Nutzung des Portals durch die registrierten Nutzer erheben wir Daten aus statistischen Gründen, um die reibungslose Funktionsfähigkeit des Portals zu ermöglichen sowie zur Analyse, Optimierung und Personalisierung der Nutzung unserer Angebote und Dienste. So sammeln wir Daten darüber, ob und wie Sie unsere digitalen Angebote nutzen, insbesondere welche Funktionen und welche Werbung Sie wie wahrnehmen. Weitere Informationen zur Bearbeitung dieser Personendaten finden Sie nachfolgend in Ziffer 1.d sowie Ziffer 4.


Sofern Sie als registrierter Benutzer unser Portal benutzen, können statistische Daten für andere registrierte Benutzer einsehbar sein und von uns erfasst und ausgewertet werden.


d. bei einem Kauf / beim Bezug einer kostenpflichtigen Dienstleistung

Wenn Sie auf unserer Seite ein Produkt kaufen, respektive einen kostenpflichtigen Dienst beziehen, ist die Angabe von Daten wie beispielsweise Vor- und Nachnamen, Adresse (vollständige Postadresse, PLZ, Ort) und allenfalls weiteren Daten zwingend, da wir diese für die Abwicklung des Vertrages mit Ihnen benötigen. Wenn Sie zum Kauf eines Produkts respektive eines kostenpflichtigen Dienstes eine Online-Zahlungsoption wie etwa Kreditkarte oder PayPal wählen, erfolgt die Bezahlung über das Online-Zahlungssystem des jeweiligen Anbieters. Die Bearbeitung von Personen- und Zahlungsdaten erfolgt in diesem Fall direkt über den Anbieter des jeweiligen Zahlungssystems. Wir kennen und speichern Ihre Zahlungsdaten nicht. Es gelten jeweils zusätzlich die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters des Online-Zahlungssystems.


Soweit Sie registriert sind und über ein Benutzerkonto verfügen, können wir Ihre Daten im Benutzerkonto für den nächsten Einkauf / Vertragsschluss speichern.


Wir speichern auf jeden Fall alle Informationen zu ihren aktuellen und bisherigen Einkäufen und Vertragsschlüssen, d.h. die Produkte, die Dienstleistungen, die Anzahl Produkte und Dienstleistungen pro Einkauf, den Zahlungsbetrag. Sie stimmen hiermit zu, dass wir diese Information für Marketing- und Analysezwecke verwenden dürfen. Aus der Analyse ihres Nutzer- und Kaufverhaltens können sich sensitive Personendaten oder Persönlichkeitsprofile ergeben.


Weitere Informationen zu Marketing- und Analysezwecken finden Sie weiter unten in Ziffer 4.


e. Einwilligung

Mit der Erfassung und Mutation Ihrer Angaben willigen Sie im Rahmen und Umfang der in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke in die Bearbeitung, Verwendung und Weitergabe derselben ein.


2. E-Mail-Werbung / Online-Werbung

Mit Ihrer Registrierung oder der Bestellung als Gast auf einem unserer Portale (http://www.tamedia.ch/de/datenschutzerklaerung/unternehmen) haben Sie eingewilligt, dass wir Ihre Personendaten auch für personalisierte Werbemassnahmen nutzen. Dies betrifft sowohl die Personalisierung von Werbung per E-Mail, wie beispielsweise E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter), als auch die Auslieferung von personalisierten Inhalten und Werbung auf unseren Portalen. Hierfür können wir automatisiert uns bekannte Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Portalen auswerten.


Mit Registrierung eines Benutzerkontos melden Sie sich grundsätzlich automatisch auch zu einem unserer Newsletter an und Ihre E-Mail-Adresse kann entsprechend auch für eigene Werbezwecke genutzt werden, bis Sie sich vom entsprechenden Newsletter abmelden. Am Ende jedes von der Tamedia-Gruppe versendeten E-Mails findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Wir sind berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Werbemassnahmen zu beauftragen und sind berechtigt, Ihre Daten zu diesem Zweck weiterzugeben (vgl. unten Ziff. 3).


3. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir arbeiten mit anderen Unternehmen oder Personen zusammen beziehungsweise beauftragen andere Unternehmen oder Personen mit der Bearbeitung und Speicherung von Daten. Diese könnten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten oder Nutzungsdaten erhalten, jedoch nur soweit es zur Erledigung ihrer Aufgaben erforderlich ist.


Wir können von Ihnen erfasste Angaben und im Rahmen unserer Nutzungsmessungen gemäss Ziff. 1 oben erhobene Daten zu Ihrer Person, resp. Ihrem Nutzerkonto entweder an Unternehmen der Tamedia-Gruppe oder mit der Tamedia-Gruppe verbundene Unternehmen (eine aktuelle Liste aller betreffenden Unternehmen finden Sie hier) zur Auswertung, Verbesserung und bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Dienste, respektive der Dienste der verbundenen Unternehmen, zur Kundenpflege, zur Personalisierung und zu Marketingzwecken nutzen und weitergeben. Die Datenbearbeitungen durch andere Unternehmen der Tamedia-Gruppe oder der mit der Tamedia-Gruppe verbundenen Unternehmen sind nachfolgend in Ziffer 4 beschrieben.


Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Für diesen Zweck geben wir die erforderlichen Daten allenfalls an Transportunternehmen, Banken und andere Dienstleister weiter. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke. Soweit dies für die in Satz 1 genannten Zwecke erforderlich ist, kann die Weitergabe auch ins Ausland erfolgen, etwa um die Zustellung von Waren zu ermöglichen.


Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden von uns ausserhalb der Tamedia-Gruppe und verbundenen Unternehmen nicht verkauft, vermietet oder gehandelt.


Abgesehen von den vorstehend beschriebenen Weitergaben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.


Bei einem Verkauf, einer Fusion oder sonstigen Reorganisation einiger oder aller Vermögenswerte unseres Unternehmens können personenbezogene Daten als Teil dieser Transaktion oder Reorganisation übertragen, verkauft oder anderweitig mit Dritten geteilt werden.


Sofern wir in Vorleistung treten, beispielsweise bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Auskunftei ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an eine Auskunftei und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles für eine Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet wurden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftsdaten einfliessen. Ihre schutzwürdigen Interessen werden gemäss den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.


4. Bearbeitung Ihrer Personendaten zu Marketing- und Analysezwecken

Die Unternehmen der Tamedia-Gruppe oder mit der Tamedia-Gruppe verbundene Unternehmen (http://www.tamedia.ch/de/datenschutzerklaerung/unternehmen) haben das Ziel, die von ihnen angebotenen digitalen Angebote kontinuierlich zu verbessern und bedarfsgerechter auszugestalten.


Dazu können laufend unter Einsatz verschiedener Analysetools nutzerspezifische historische und zukünftige Daten, über die wir verfügen, miteinander verknüpft und das Nutzerverhalten angebotsübergreifend analysiert werden. Die Erkenntnisse aus Ihrer Nutzung unseres Angebotes können im Rahmen der Analyse des Nutzerverhaltens bei anderen teilnehmenden Unternehmen genutzt und verwertet werden.


Detaillierte Informationen zu den vorgenommenen Datenbearbeitungen und die Möglichkeit diesen in Bezug auf Marketing- und Werbezwecke zukünftig zu widersprechen, finden Sie unter folgendem Link: http://www.tamedia.ch/de/datenschutzerklaerung/nutzungsdaten. Ein solcher Widerspruch schliesst die Erhebung von Personendaten nicht gänzlich aus. Der Widerspruch schliesst lediglich aus, dass erhobene Personendaten nicht anonymisiert für Marketingzwecke bearbeitet und zu diesem Zweck auch an andere Unternehmen weitergeleitet und von diesen analysiert werden können. Um die Erhebung von Personendaten gänzlich auszuschliessen oder zumindest zu reduzieren müssen die in Ziffer 8 erwähnten Schritte betreffend Deaktivierung von Cookies befolgt werden. Dies kann zur Folge haben, dass Sie die von Ihnen bezogenen Dienste nicht mehr weiter beziehen oder nutzen können.


5. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten auch an dritte Unternehmen (beauftragte Dienstleister) im Ausland zu übertragen, sofern dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen zweckmässig ist. Diese sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz jederzeit entspricht.


6. Anspruch auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung

Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen und Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns bearbeitet werden. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch jederzeit mit schriftlicher Mitteilung und entsprechendem Nachweis Ihrer Identität an nachfolgende Adresse berichtigen, sperren oder löschen lassen: privacypolicy@tamedia.ch. Wir behalten uns vor, in diesem Zusammenhang mit Ihnen zu korrespondieren.


Bitte beachten Sie, dass wir auch nach Ihrer Aufforderung zur Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten diese teilweise im Rahmen unserer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten (etwa zu Abrechnungszwecken) behalten müssen und in diesem Fall ihre personenbezogenen Daten soweit zu diesem Zweck erforderlich nur sperren. Ferner kann eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bewirken, dass Sie die von Ihnen registrierten Dienste nicht mehr weiter beziehen oder nutzen können.


7. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen unbeabsichtigte, rechtswidrige oder unberechtigte Manipulation, Löschung, Veränderung, Zugriff, Weitergabe oder Benutzung und gegen teilweisen oder vollständigen Verlust zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst und verbessert. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren Kenntnisnahme und Nutzung durch Dritte.


Wenn Sie sich bei uns als Benutzer registrieren, ist der Zugang zu Ihrem Benutzerkonto jeweils nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Zahlungs- und Zugangsinformationen sollten Sie stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.


Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.


8. Cookies

Cookies helfen, Ihren Besuch auf unseren Webseiten einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.


Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden von Cookies persönliche Daten der Anwender an uns übermittelt.


Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um nachzuvollziehen, wer unser Portal besucht hat und daraus abzuleiten, wie häufig bestimmte Seiten oder Angebote besucht werden, welche Teile des Portals sich besonderer Beliebtheit erfreuen und um ganz allgemein zu erheben, wie das Portal verwendet wird. Andere Cookies verwenden wir, damit Sie sich auf unserem Portal frei bewegen und deren Funktionalitäten nutzen können, so etwa auch beim Zugriff auf zugangsgeschützte Bereiche. Solche Cookies können etwa auch erforderlich sein, um Warenkörbe oder Zahlungsfunktionen zu nutzen. Unter Einsatz von Cookies lassen sich auch von Ihnen gewählte Optionen oder getroffene Entscheidungen als Einstellungen verwenden, um Ihren Besuch auf dem Portal bequemer zu gestalten. Allgemein dient der Einsatz von Cookies dazu, unsere Dienste zu verbessern, effektiver und sicherer zu machen. Mittels Cookies werden aber auch Informationen gesammelt, um Ihnen Werbung anzubieten, die Sie interessieren könnte. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch jederzeit so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.


Unsere digitalen Angebote lassen sich grundsätzlich auch ohne die Annahme von Cookies nutzen, allerdings können dann einzelne Funktionalitäten eingeschränkt sein.


9. Tracking- und Analyse-Tools

Die Nutzung unserer digitalen Angebote wird überdies mittels verschiedener technischer Systeme, überwiegend von Drittanbietern wie beispielsweise Google Analytics, gemessen und ausgewertet. Diese Messungen können sowohl anonym als auch personenbezogen erfolgen. Dabei ist es möglich, dass die erhobenen Daten von uns oder den Drittanbietern solcher technischer Systeme ihrerseits zur Verarbeitung an Dritte weitergegeben werden. Das am häufigsten verwendete Analyse-Tool ist Google Analytics, eine Dienstleistung von Google Inc. Damit können die erfassten Daten grundsätzlich an einen Server von Google in den USA übermittelt werden, wobei die IP-Adressen mittels IP-Anonymisierung anonymisiert werden, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Erfassung und Verarbeitung dieser Daten mittels Google Analytics kann widersprochen werden, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Weiterführende Informationen zu den Systemen, welche bei uns zum Einsatz gelangen, insbesondere auch zum Opt-out finden Sie unter http://www.tamedia.ch/de/datenschutzerklaerung/trackingtools


10. Plug-Ins und andere Einbindungen von Angeboten Dritter

Unsere digitalen Angebote sind auf vielfältige Weise mit Funktionen und Systemen Dritter vernetzt, so etwa durch Einbindung von Plug-Ins sozialer Netzwerke Dritter wie insbesondere Facebook, Google Plus oder Twitter. Weiterführende Informationen dazu und Details zu den stattfindenden Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit diesen und weiteren durch uns und weitere Gesellschaften der Tamedia-Gruppe verwendete Plug-Ins finden Sie unter http://www.tamedia.ch/de/datenschutzerklaerung/plug-ins


Wenn Sie bei diesen Dritten ein Benutzerkonto haben, ist es diesen Dritten unter Umständen ebenfalls möglich, Ihre Nutzung unserer digitalen Angebote zu messen und auszuwerten. Dabei können weitere personenbezogene Daten, wie IP-Adresse, persönliche Browsereinstellungen und andere Parameter an diese Dritten übermittelt und dort gespeichert werden. Bei der Verwendung eines Social Login-Services wie beispielsweise Facebook-Connect, kann uns der Anbieter Personendaten wie beispielsweise Name, E-Mail Adresse und Profilbild, die bei ihm über Sie hinterlegt sind, übermitteln. Über die Nutzung solcherart durch Dritte erhobener personenbezogener Daten haben wir keine Kontrolle und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung. Wir verweisen auf die oben verlinkten, detaillierten weiteren diesbezüglichen Informationen.


11. Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Webseite haben, Auskünfte verlangen möchten oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzrecht, in dem Sie eine E-Mail an privacypolicy@tamedia.ch schicken.


12. Aktualität und Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzbestimmungen zu ändern. Jede wesentliche Änderung der Datenschutzbestimmungen wird registrierten Nutzern per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder durch einen entsprechenden Hinweis an geeigneter Stelle nach Anmeldung zum Benutzerkonto mitgeteilt.


Die jeweils aktuellen Datenschutzbestimmungen können zudem jederzeit auf unserer Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


Die ursprüngliche Datenschutzerklärung ist deutscher Sprache. Die übersetzten Versionen dienen lediglich der besseren Verständlichkeit. Im Fall von Streitigkeiten geht der deutsche Text vor. 




Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen Ihnen als Nutzerin oder Nutzer und allen Gesellschaften der Tamedia-Gruppe (insbesondere Espace Media AG, Tamedia AG, Tamedia Publications romandes SA, Zürcher Regionalzeitungen AG; nachfolgend insgesamt auch „Wir“) als Anbieter für von uns zur Verfügung gestellte Produkt- und Dienstleistungsangebote, insbesondere betreffend unsere Print- und Onlineangebote sowie mobilen Applikationen (nachfolgend „Produkte“ und betreffend Onlineangebote auf Webseiten sowie mobilen Applikationen auch „digitale Angebote“).


Mit der Nutzung unserer Produkte akzeptieren Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als festen Bestandteil jedes Vertragsverhältnisses mit uns und erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen und rechtlichen Informationen im Zusammenhang mit unseren Produkten, sowie in diesem Zusammenhang allenfalls von uns angebotenen Dienstleistungen und Produkte Dritter, einverstanden.


Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzrichtlinien, welche integrierter Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden und Auskunft darüber geben, wie wir mit Informationen umgehen, welche Sie uns über sich zur Verfügung stellen. Wenn Sie mit den nachfolgenden Bedingungen nicht einverstanden sind, unterlassen Sie den Zugriff auf unsere digitalen Angebote.


1. Urheber- und andere Immaterialgüterrechte

Layout, Markenrechte und Logos sowie sämtliche Inhalte (Texte, Tabellen, Bilder, Videos, Grafiken etc.), welche Ihnen von uns über unsere Produkte zugänglich gemacht werden, stehen in unserem Eigentum oder im Eigentum unserer Lizenzgeber. Es ist Ihnen nicht erlaubt, diese ohne unsere ausdrückliche Zustimmung anders als hiernach ausdrücklich festgelegt oder in den Produkten als Funktion vorgesehen zu nutzen oder Dritten Rechte an der Nutzung derselben einzuräumen. Als Nutzungen gelten insbesondere das Ändern, Anbieten, Lizenzieren, Veräussern, Verbreiten, Veröffentlichen, Vervielfältigen, Vermieten, Versenden und Wahrnehmbarmachen derselben, sowie das Herstellen, Übertragen und Verkaufen von Werken zweiter Hand.


Die Softwareprogramme, mit welchen unsere digitalen Angebote betrieben werden, sind urheberrechtlich geschützt und es ist Ihnen nicht erlaubt, diese entgegen den nachfolgenden Bestimmungen zu gebrauchen. Insbesondere ist es Ihnen untersagt, die Softwareprogramme zu kopieren, nachzubauen, zu ändern oder auf andere Weise zu bearbeiten.


2. Nutzung von Produkten

Sämtliche Produkte stehen ausschliesslich für die persönliche, nicht kommerzielle Nutzung zur Verfügung. Sie dürfen unsere digitalen Angebote auf einen Computerbildschirm oder ein mobiles Endgerät abrufen und anzeigen, einzelne Seiten auf Papier ausdrucken (aber nicht fotokopieren) und solche einzelnen Seiten elektronisch auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät für Ihren persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch abspeichern. Ebenso dürfen Sie unsere digitalen Angebote ausschliesslich auf für diesen Zweck bestimmte Geräte für ihren persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch verwenden. Insbesondere ist jegliche Form automatisierter Abrufe von Produkten und deren Verbreitung in anderen Systemen nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung erlaubt, wobei wir uns vorbehalten, eine solche Zustimmung jederzeit zu widerrufen.


Unsere digitalen Angebote sind in der Regel rund um die Uhr verfügbar und unterliegen laufenden Änderungen und Anpassungen. Wir behalten uns zudem vor, den Zugang aus technischen oder anderen Gründen vorübergehend oder dauernd einzuschränken.


3. Kostenpflichtige Produkte und Zahlungskonditionen

Kostenpflichtige Produkte können Sie gemäss den jeweils bei Vertragsschluss gültigen Tarifen und im dafür jeweils vorgesehenen Umfang nutzen. Der diesbezügliche Vertrag kommt mit Rechnungsstellung, Bestätigung der erfolgten (Kreditkarten-)Zahlung oder Ihrem ersten Zugriff auf die kostenpflichtigen Produkte zustande. Sämtliche Zahlungen (inklusive jeweils anwendbarer Steuern, insbesondere die Mehrwertsteuer) haben ohne Abzug im Voraus und in Schweizer Franken oder einer anderen von uns allenfalls angegebenen Währung zu erfolgen. Allfällige Gebühren für den Zugang auf digitale Angebote mittels Ihres Computers oder eines Ihrer mobilen Endgeräte gehen vollumfänglich zu Ihren Lasten.


Soweit nicht ausdrücklich anders festgehalten, können Abonnemente kostenpflichtiger Produkte nur ohne Unterbruch bezogen werden. Im Falle einer Einstellung Ihres Zugangs zu kostenpflichtigen Produkten durch uns erhalten Sie von uns für die verbleibende ungenutzte Vertragsdauer eine pro-rata Rückerstattung allenfalls bereits im Voraus geleisteter Zahlungen, ausser die Einstellung Ihres Zugangs ist aufgrund einer von Ihnen zu vertretenden Verletzung der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt.


Sofern und soweit auf unseren digitalen Angeboten die Möglichkeit besteht, Dienstleistungen oder Produkte unserer Partner oder Dritter zu erwerben oder zu beziehen, und Sie von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, erfolgt ein allfälliger Vertragsabschluss ausschliesslich und direkt mit den betreffenden Partnern bzw. Dritten, und nicht mit uns.


Der Vertrag über kostenpflichtige Produkte endet mit Ablauf der vereinbarten Dauer oder, soweit die automatische Verlängerung vorgesehen ist, mit erfolgter Kündigung. Mit Beendigung des Vertrages erlischt Ihr Nutzungsrecht für die entsprechenden kostenpflichtigen Produkte.


4. Registrierung als Nutzerin oder Nutzer und Ihre Sorgfaltspflichten

Bestimmte Bereiche unserer digitalen Angebote sind ausschliesslich registrierten Nutzerinnen und Nutzern zugänglich. Wenn Sie sich als Nutzerin oder Nutzer registrieren und Ihren Namen und/oder Ihre Email-Adresse hinterlegen, sind Sie verpflichtet, Ihre Zugangsdaten (einschliesslich Passwort) vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen und diese vertraulich zu behandeln. Einen allfälligen Verlust, Diebstahl oder eine nicht vertragsgemässe Nutzung Ihrer Zugangsdaten (Passwort, Benutzername, Email-Adresse etc.) haben Sie uns bei Kenntnisnahme unverzüglich anzuzeigen. Mit der Registrierung für kostenpflichtige Produkte sichern Sie uns zu, dass Ihre Angaben korrekt und vollständig sind und verpflichten sich, uns über allfällige Änderungen Ihrer registrierten Angaben unverzüglich zu informieren. Wir behalten uns vor, zum Zwecke der Überprüfung der Einhaltung dieser Bedingungen Ihre Aktivitäten auf unseren digitalen Angeboten, einschliesslich Ihres Zugriffs, zu kontrollieren und zu speichern.


Jede Registrierung und jedes abgeschlossene Abonnement sind ausschliesslich für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Zugangsdaten anderen Personen zugänglich zu machen oder deren Nutzung mit anderen Personen zu teilen. Dasselbe gilt für eine allfällige Übertragung Ihres Abonnements. Soweit im Umfang eines kostenpflichtigen Produkts nicht ausdrücklich anders vorgesehen, ist jede Form der Netzwerk- oder anderen Mehrfachnutzung von Zugangsdaten unzulässig. Bei Zuwiderhandlungen behalten wir uns vor, Ihren Zugang ohne jegliche weiteren Verpflichtungen unsererseits jederzeit zu sperren und Ihr Nutzerkonto zu löschen.


Im Abonnementsservicebereich unserer digitalen Angebote können Sie Ihre Registrierung und Ihre abonnierten Produkte verwalten (Abonnementserneuerungen, Adressänderungen etc.)


5. Von Ihnen auf unseren digitalen Angeboten erstellte Inhalte

Unsere digitalen Angebote können interaktive Funktionen (Foren, Blogs etc.) zur Verfügung stellen, welche es Ihnen erlauben, sie mit uns und anderen Nutzern über die Produkte (Texte, Fotos etc.) auszutauschen und Kommentare oder andere Mitteilungen zu machen (nachfolgend „Beiträge“). Ihre Beiträge werden von uns nicht (systematisch) auf ihren Inhalt geprüft. Wir behalten uns aber ausdrücklich vor, nach unserem ausschliesslichen und freien Ermessen Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu ändern und Ihren Zugriff auf interaktive Funktionen zu sperren.


Sie sind für den Inhalt Ihrer Beiträge verantwortlich und verpflichtet, sich an die jeweils geltenden Regeln für die Nutzung der interaktiven Funktionen zu halten. Insbesondere sind Bekanntmachungen, Verlinkungen oder anderweitige Veröffentlichungen nicht zulässig und von Ihnen zu unterlassen, die:


  • obszönen, rassistischen, homophoben oder sexistischen Inhalts sind oder jede andere Form von Hassreden beinhalten;
  • Urheberrechte Dritter verletzen;
  • verleumderisch, ehrverletzend sind oder auf andere Weise rechts- und sittenwidrig sind und eine gerichtliche Auseinandersetzung oder eine Verletzung gerichtlich angeordneter vorsorglicher Massnahmen bewirken können;
  • beleidigend sind oder Drohungen beinhalten oder in jeder anderen Form einen persönlichen Angriff auf unsere Mitarbeiter darstellen;
  • keinen Bezug zu den Produkten haben, mit denen die jeweilige interaktive Funktion im Zusammenhang steht;
  • jede Art von Werbung für Dienstleistungen oder Waren beinhalten (einschliesslich Spam);
  • Kauf- oder Boykottempfehlungen enthalten;
  • im Rahmen der interaktiven Funktionen bereits gemachte Beiträge zu wiederholen;
  • zu falschen Rückschlüssen über den Verfasser, Autor oder Absender einer Mitteilung verleiten oder sonst wie in tatsachenwidrig oder irreführend den Anschein einer Verbindung zu einer Person, Organisation oder einem Unternehmen hervorruft (einschliesslich etwa zu uns und unseren Mitarbeitern);
  • Softwareviren enthalten oder Dateien, Software oder Vorrichtungen, welche geeignet sind, die Funktionalität unserer digitalen Angebote zu beeinträchtigen, zu unterbrechen oder zu zerstören;
  • Personendaten sammeln und speichern; und/oder
  • den Zugang anderer Nutzer unserer digitalen Angebote blockieren oder einschränken.

Sie sind verpflichtet, uns von sämtlichen Ansprüchen Dritter, die aufgrund Ihrer Beiträge gegen uns geltend gemacht werden, vollumfänglich schadlos zu halten (einschliesslich allfälliger Anwalts- und Gerichtskosten), und tragen allfällige rechtliche Konsequenzen Ihrer Beiträge die alleinige Verantwortung. Wir behalten uns überdies bei Verfehlungen sämtliche Rechte vor.


Mit der Nutzung einer interaktiven Funktion gewähren Sie uns das zeitlich und räumlich unbeschränkte, unwiderrufliche und unentgeltliche, nicht-exklusive Recht, Ihre Beiträge ganz oder teilweise in jeder (auch künftigen) Form zu speichern, wiederzugeben, zu ändern, zu übersetzen, zugänglich zu machen, weiterzuleiten, sowie diese Rechte Dritten einzuräumen.


Beiträge unserer Nutzer gelten nicht als Produkte, sondern ausschliesslich als Äusserungen unserer Nutzer. Jegliche Haftung für Beiträge unserer Nutzer durch uns ist ausgeschlossen. Es ist uns nicht möglich, sämtliche Beiträge auf ihre Rechtmässigkeit und Vereinbarkeit mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überprüfen. Sollte ein Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir Sie uns dies via Kontaktformular umgehend zur Kenntnis zu bringen.


6. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten erfolgt strikt im Rahmen der in der Schweiz geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.


Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten sowie die von uns im Rahmen unserer digitalen Angebote erhobenen Daten nutzen wir in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien, welche integrierender Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden.


7. Haftung

Auch wenn wir uns für die Sicherstellung einer hohen Qualität, Sorgfalt und Verfügbarkeit unserer digitalen Angebote einsetzen, können wir vorübergehende Einschränkungen und Ausfälle (Betriebsunterbrüche, Störungsbehebung, Wartungsarbeiten etc.) nicht ausschliessen. Ihr Zugriff und Ihre Nutzung der Produkte erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Gewährleistung bezüglich unserer Produkte und weiterer von uns zur Verfügung gestellter Software wird daher ausdrücklich wegbedungen.


Überdies ist unsere Haftung für von Dritten erbrachte Leistungen ausgeschlossen. Dies gilt auf für Links auf Inhalte und Angebote Dritter, für deren Rechtmässigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit wir keinerlei Verantwortung oder Haftung übernehmen. Ebenso haften wir nicht für Schäden verursacht durch Computerviren und andere schädliche Computerprogramme wie beispielsweise Malware oder Spyware.


Unsere Haftung (einschliesslich für unsere verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen) ist in jedem Fall auf vorsätzliche oder grobfahrlässige Verletzungen vertraglicher und ausservertraglicher Pflichten beschränkt, welche wir zu verantworten haben und uns nachgewiesen worden sind. Soweit rechtlich zulässig, ist unsere Haftung jeweils auf jenen Betrag beschränkt, welchen wir Ihnen für den Bezug der entsprechenden kostenpflichtigen Produkte in Rechnung gestellt haben. Unsere Haftung für Folgeschäden und entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen.


8. Übrige Bestimmungen

Sollten wir es versäumen, unsere Rechte gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geltend zu machen, gilt dies nicht als Verzicht auf die Geltendmachung unserer diesbezüglichen Rechte und Ansprüche. Sollten einzelne in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Bestimmungen für unwirksam oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so hindert dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen und rechtlichen Auswirkung der unwirksamen entspricht.


Wir behalten uns vor, die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen zu ändern. Solche Änderungen werden von uns auf unseren digitalen Angeboten umgehend veröffentlicht. Es obliegt Ihnen, sich regelmässig über die aktuell geltenden Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie in Kenntnis zu setzen.


9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtliche damit verbundenen Handlungen unterliegen ausschliesslich schweizerischem materiellem Recht, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Vorschriften der Schweiz und Ihres Wohnorts.


Unter Vorbehalt abweichender zwingender gesetzlicher Bestimmungen gilt für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie ausschliesslich Gerichtsstand Zürich.



Stand: 19. Januar 2016


Copyright © Tamedia AG – alle Rechte vorbehalten. Jede Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne unsere vorherige ausdrückliche Erlaubnis ist nicht gestattet.